14 Juni 2012

Diagnose : Laktoseintoleranz

Im Fernsehr läuft ein schöner Film. Vorsichtig öffne ich die Folie, die eine Tafel Schokolade einhüllt. Es riecht nach Kakao und leise knacke ich die erste Ecke der Süßigkeit ab. Sie schmeckt köstlich. Ich breche weitere Ecken ab bis am Ende des Film nur noch knapp 1/2 Tafel da ist. Doch was ist das ? Ich bekomme schlimme Magenkrämpfe, mein ganzer Körper muss sich zusammenziehen vor Schmerz. Ich schaue auf die Rückseite der nun geschlossenen Tafel, ich lese die Zutaten. ...Laktose. Und die Schmerzen werden nicht eher aufhören, bis das letzte Stückchen laktoseenthaltende Schokolade meine Körper wieder verlassen hat. Willkommen in meinem Leben. Ich habe eine Milchzuckerallergie.

Mein Name ist Sophie und vielleicht kennt der ein oder andere mich schon von meinem 1. Blog vis ton rêve ! . Für alle die es nicht tun: Ich bin 14 Jahre alt, Schülerin an einem Gymnasium, Fan von Mangas und bei mir wurde im April 2012 Laktoseintoleranz diagnostiziert. Ich bin Bloggeramateurin und habe jetzt seit fast einem Jahr einen Blog. Dieser soll jedoch ganz anders werden, als mein Erster. In diesem hier soll es darum gehen, wie es sich mit einer Laktoseintoleranz so lebt und soll auch ein bisschen denen helfen, die selbst davon betroffen sind. Deshalb werde ich hier auch laktosefreie alternativ Rezepte, Tipps & Tricks, wie man den Alltag besser übersteht und andere Dinge, die für ein unbeschwertes Leben trotz Milchzuckerallergie nützlich sein könnten.
Natürlich werde ich auch noch auf vis ton rêve ! posten.
Wenn ihr euch für das Thema des Blogs interessiert, würde mich sehr freuen wenn ihr ihm folgen und Leser werden würdet. Ansonsten war es das heute erstmal von mir.

Eure   Sophie ;*


Kommentare:

  1. Hallo Sophie :)
    als ich in der Unterstufe des Gymnasiums war, wurde auch bei mir Laktoseunverträglichkeit festgestellt und fühle mitdir.
    Findest du es nicht auch toll, dass immer mehr und mehr laktosefeie Produkte überall erhältlich sind?

    LG & viel Erfolg mit deinem Blog,
    Sabsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabsi. :)
      Ja, es freut mich immer wieder, wenn ich ein neues Produkt entdecke, das laktosefrei ist.
      Ich weiß nicht, ob ich früher nur einfach nicht so darauf geachtet hab, aber ich hab das Gefühl, seit dem ich das hab, gibt es immer mehr. :D

      Vielen Dank. :)
      Liebe Grüße
      Sophie

      Löschen